Bitte wählen Sie
Aktuelle Trainings
News
Telefon:   0211 | 4156-767
Telefax:   0211 | 4156-136

Aktuelle comTeam-News

29.07.2016 Aus für Skype und Amazon auf dem Windows Phone
Aus für Skype und Amazon auf dem Windows PhoneNachdem sich bereits Here und Paypal von dem Smartphone-Betriebssystem Windows zurückgezogen haben, folgen nun noch Amazon und Skype. Gerade bei Skype, ein Produkt von Microsoft, erscheint diese Entscheidung doch leicht überraschend. Aber nachdem das Unternehmen auf eine Cloud-Architektur umgebaut wird, müssen wohl einige Betriebssysteme auf der Strecke bleiben. Voraussichtlich kann Skype ab Oktober 2016 auf dem Windows Phone 8 und Windows Phone 8.1 nicht mehr genutzt werden und auch Geräte mit Windows RT sollen davon betroffen sein.

27.07.2016 Aus für Watchever
Der deutsche Online-Videodienst Watchever scheint offenbar am Ende zu sein. Angeblich plant der Mutterkonzern Vivendi den Dienst bis zum Ende des Jahres 2016 einzustellen. Es wird angenommen, dass Watchever einem neuen Projekt von Vivendi im Weg stehen könnte.

26.07.2016 Weltweiter Smartwatch-Markt am Einbrechen
So wurden im zweiten Quartal 2016 weltweit erheblich weniger Smartwatches verkauft als im vergleichbaren Zeitraum 2015. Insgesamt gingen die Zahlen um ein Drittel zurück. Ein Grund für den Einbruch ist die Abhängigkeit des Marktes von Apple und seiner Watch, da ein neues Model erwartet wird.

25.07.2016 Mehrere Sicherheitslücken bei Oracle/Java geschlossen
Mehrere Sicherheitslücken bei Oracle/Java geschlossenMit dem Update für "Java SE" schließt der Softwarehersteller Oracle 13 Sicherheitslücken, wobei neun als kritisch eingestuft werden können. Ist man auf diese Software angewiesen, ist es ratsam, das Update 102 für Java SE 8 für Windows einzuspielen. Auch für die Betriebssysteme Mac OS X und Linux sind entsprechende Updates verfügbar. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt die Deaktivierung von Java, denn falls die Browser-Unterstützung dennoch gebraucht werden sollte, kann sie jederzeit wieder aktiviert werden.

22.07.2016 Tech-Industrie gegen Donald Trump
Tech-Industrie gegen Donald TrumpAls ein Desaster für die Innovation bezeichnen 150 Mitglieder der Tech-Industrie Donald Trump in einen offenen Brief und sprechen sich gegen eine Präsidentschaftskandidatur von ihm aus. Bei den Unterzeichnern finden sich so illustre Namen wie Wikipedia-Mitgründer Jimmy Wales und Apple-Mitgründer Steve Wozniak. Ihr Favorit wäre ein Kandidat, "der sich mit den Idealen identifiziert, die Amerikas Technologieindustrie groß gemacht haben".    

21.07.2016 Abo-Modell für Windows 10
Abo-Modell für Windows 10Wie schon länger vermutet, wird es für Windows 10 ein kostenpflichtiges Abo-Modell geben. So soll das Abonnement für Windows 10 rund 7 US-Dollar kosten, die Euro-Preise stehen noch nicht fest. Allerdings fällt die monatliche Gebühr nur für Nutzer von Windows 10 Enterprise an. Das Abo richtet sich nur an geschäftliche Nutzer des Betriebssystems, Privatnutzer sind bisher noch außen vor.

19.07.2016 Aus für das Freie Internet?
Aus für das Freie Internet?Am Montag beendet die EU die so genannte öffentliche Konsultation zur Netzneutralität, was bedeutet, dass Bürger in Europa nicht mehr mitreden dürfen, wenn es um die Zukunft des Internet geht. Daher ruft nun der Erfinder des WWW, Tim Berners-Lee, dazu auf, dass sich die Menschen für die Netzneutralität einsetzen. Seine Befürchtung ist, dass sonst bestimmte Webseiten großer Konzerne bevorzugt werden, was beispielsweise die Schnelligkeit angeht und dadurch ein Zwei-Klassen-Internet entsteht. Dies könnte vom Gremium europäischer Regulierungsstellen für elektronische Kommunikation (Gerek) nun entschieden werden.

18.07.2016 Das neue Flash Player-Update schließt 52 Lücken
Das neue Flash Player-Update schließt 52 LückenMit dem neuen großen Update für den Flash-Player von Adobe werden erneut kritische Sicherheitslücken gestopft. Insgesamt werden durch das Update, das unter anderem für Windows und OS X erschienen ist, 52 Lücken geschlossen. Davon betroffen sind Browser wie Chrome, Edge und Internet Explorer. Technik-Experten raten aufgrund der zahlreichen Sicherheitslücken dazu, das Flash-Plugin zu deinstallieren.

15.07.2016 Angeblich 40 Mio. Betroffene nach iCloud-Hack
Angeblich 40 Mio. Betroffene nach iCloud-HackRussische Hacker sollen sich laut CSO Online 40 Millionen iCloud-Accountdaten besorgt haben. Nun erpressen die Cyber-Kriminellen die iPhone-Besitzer über die Nutzung der Sperrfunktion von "Mein iPhone finden".

14.07.2016 Das Aus für die Wii U
Trotz schlechter Verkaufszahlen hielt Nintendo lange an der Wii U fest, doch nun scheint das Ende der Spielkonsole entschieden zu sein. Den Aktionären wurde nun mitgeteilt, dass 2017 mit "The Legend of Zelda - Breath of the Wind" das letzte Nintendo-Spiel für die Wii U erscheinen werde. Im kommenden Jahr wird sich das Unternehmen voll und ganz auf den Wii-U-Nachfolger, die Nintendo NX, konzentrieren.

|      Impressum      |     Kontakt      |   © by comTeam Systemhaus GmbH, Mündelheimer Weg 40, 40472 Düsseldorf